Der ägyptische Präsident Hosni Mubarak weigerte sich gestern, sich dem Druck im In- und Ausland zu beugen, um sofort zurückzutreten. Er behauptete, obwohl er die Nase voll hatte und gerne gehen würde, fürchtete er das Chaos, wenn er es tat.

Mubarak äußerte in dem ersten großen Interview seit Beginn der Proteste kein Gefühl des Verrats über den Aufruf von Präsident Barack Obama am Dienstag, den Übergang zur Demokratie ‚jetzt‘ zu beginnen. Aber es gab einen Hauch von Groll, als er sagte, dass Obama es getan habe verstehe nicht die ägyptische Kultur und die Schwierigkeiten, die sich ergeben würden, wenn er sein Amt sofort verliere.

Kamagra Gel

‚Ich habe die Nase voll. Nach 62 Jahren im öffentlichen Dienst habe ich genug. Ich will gehen‘, sagte Mubarak in einem Interview mit ABC ‚Christiane Amanpour.‘ Wenn ich heute zurücktrete, wird Kamagra Gel
es Chaos geben. ‚

Mubarak sagte in einer Erklärung am Dienstag, er werde sich im Herbst nicht zur Wahl stellen, beharrte aber darauf, dass er bis dahin im Amt bleiben würde, eine Formel, die weder Kamagra Jelly Bestellen
die Demonstranten noch das Weiße Haus zufrieden stellte.

Trotz der weit verbreiteten Gewalttätigkeit seit Dienstag, deuten Mubarak’s Kommentare zu ABC an, dass er nicht eine bevorstehende Abfahrt von Büro oder Ägypten plante. ‚Ich würde nie weglaufen‘, sagte er. ‚Ich werde auf diesem Boden sterben.‘

Er sprach am Vorabend dessen, was Demonstranten ‚Abreise Freitag‘ getauft haben. Die Stunden nach dem Freitagsgebet sind möglicherweise der explosivste Punkt der Woche.

Obwohl die Regierung im Verdacht steht, Schläger eingesetzt zu haben, um Anti-Regierungs-Demonstranten zu verprügeln, bestritt Mubarak, der vom Präsidentenpalast in Kairo sprach, dies und beharrte darauf, dass er von der Gewalt betroffen sei. ‚Ich war sehr unglücklich über den gestrigen Tag. Ich möchte nicht, dass die Ägypter sich gegenseitig bekämpfen‘, sagte er.

Als Mubarak gefragt wurde, ob Kamagra Oral
er sich von den USA betrogen fühlte, nachdem er ein langjähriger Verbündeter gewesen war, sagte Amanpour, er habe mit den Händen gewunken und die Vorstellung zurückgewiesen. Obama sei https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil ein sehr guter Mann, sagte er.

Aber er hatte Obama am Dienstag in einem Telefonat gesagt, dass der US-Chef die Konsequenzen eines sofortigen Ausscheidens aus dem Amt nicht zu schätzen wüsste. ‚Du verstehst die ägyptische Kultur nicht https://www.kamagragelkaufen.nu und was würde passieren, wenn ich jetzt zurücktrete‘, sagte Mubarak.

Er wiederholte am Dienstag die Behauptung, er habe beschlossen, sich vor Beginn https://www.kamagragelkaufen.nu der Proteste nicht erneut zu bewerben. Er leugnete auch, dass er die Nachfolge seines Sohnes Gamal, 46, plante, der während des Interviews im Raum saß. Mubarak sagte: ‚Ich wollte nie wieder laufen. Ich habe nie gedacht, dass Gamal nach mir Präsident ist. ‚